Unsere Ziele


Für die Kinder und Jugendlichen der Stadt Weinheim setzen wir uns ein für:

♦ die Verwirklichung der im Grundgesetz verankerten Rechte von
   Kindern und Jugendlichen

♦ die Umsetzung des UN-Übereinkommens über die Rechte des Kindes

♦ eine kinderfreundliche Gesellschaft

♦ die Föderung der geistigen, psychischen, sozialen und körperlichen
   Entwicklung von Kindern

♦ die "Nummer gegen Kummer". Geschulte, ehrenamtliche Mitarbeiter-
   innen des Kinderschutzbundes geben hier Beratung und Hilfe für
   Kinder und Jugendliche, an die sie sich anonym mit ihren Problemen
   wenden können.

♦ Der Elternkurs "Starke Eltern - Starke Kinder" des Kinderschutzbundes
   gibt Eltern Hilfe, um mehr Freude und weniger Streß mit
   Ihren Kindern zu erleben.